Flamenco
Kursangebot
Workshops
Impressionen
Kontakt
Impressum

flamenco pepita
wurde 1998 auf dem Layenhof gegründet. Das Unterrichtskonzept von flamenco pepita vermittelt die Grundlagen des Flamenco, wie Haltung, Arm- und Fußtechnik sowie Palmas und Rhythmus.
In den jeweiligen Kursstufen werden Choreographien des Flamenco erarbeitet, wie alegría, soleá por bulerías, tangos, bulerías, u.a.

Spanische Kultur
Das Interesse und die Beschäftigung mit der spanischen Kultur, Sprache und Musik gipfelte in meiner Leidenschaft für den Flamenco-Tanz. 1992 begann ich mit intensivem Flamencounterricht und belegte zusätzlich zahlreiche Workshops in Spanien, in der Schweiz und in Deutschland bei namhaften Flamencotänzerinnen und -tänzern.

Faszination Flamenco
Der Flamenco ist von den Gitanos (Zigeunern) ursprünglich als Gesang und Ausdrucksmöglichkeit ihrer Lebenssituation kreiert. Sehr viel später kam die Gitarrenbegleitung und der Flamencotanz hinzu. Die Faszination liegt in der Kommunikation, im Ausdruck von Gesang, Gitarre und Tanz.
Wenn Sie mit dem Flamencotanz beginnen merken sie sehr schnell, ob sie
ihre Leidenschaft für den Flamenco entdecken.

Gefühlssache
Flamenco bietet ein breites Spektrum von Ausdrucksmöglichkeiten:
von lebensfrohen bis hin zu melancholischen und dramatischen Gefühlen.
Lassen sie sich auf die Kultur der Gitanos ein und nähern sich durch den Tanz dem Lebensgefühl dieser Kultur an.